1136 # 18.12.2019 # BOMFU # Kampfmittelfund

Nummer: 1136/2019
Datum: 18.12.2019
Alarmzeit: 13:32 Uhr
Art: BOMFU, Kampfmittelfund
Einsatzort: Renkerstraße, Düren-Lendersdorf
Alarmierte Kräfte: Amts- und Wehrleitung, Tages- und Mischdienst, FÜG Stadt Düren, LG Derichsweiler, LG Gürzenich, LG Lendersdorf, Rettungsdienst (Düren, Stadt Aachen, Städteregion Aachen, Stadt Leverkusen, Rheinisch Bergischer Kreis), Ordnungsamt, Polizei, Hilfsorganisationen Kreis Düren, Stab außergewöhnlicher Ereignisse (SAE), Technische Einsatzleitung (TEL)


Einsatzbericht:
Presseinformation der Stadt Düren:

Bombe in der Renkerstraße erfolgreich entschärft

Die gestern bei Erdarbeiten entdeckte Bombe in der Renkerstraße konnte durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft werden. Um 16:40 Uhr meldeten die Sprengstoffexperten dem Ordnungsamt der Stadt Düren grünes Licht. Von der fünf Zentner schweren Bombe geht keine Gefahr mehr aus. Sie wurde verladen und von einem darauf spezialisierten Fachbetrieb entsorgt.
Alle Sperrungen von Straßen und Wegen sind wieder aufgehoben. Die Anwohner und Anlieger können zurückkehren. Die Feuerwehr organisiert den Rücktransport für die Patienten des St. Augustinus Krankenhauses in Lendersdorf. 
Insgesamt waren rund 230 Kräfte der Feuerwehr, von Hilfsorganisationen, der Polizei und städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz.