Dienstag, 07. Dezember 2021

Notruf: 112

Bewohner mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

 

Gegen 21:00 h wurde die Feuerwehr Düren mit dem Stichwort "Zimmerbrand" in den Stadtteil Gürzenich alarmiert. Vor Ort wurde eine verrauchte Wohnung in einem Wohnkomplex vorgefunden. Ursache war vergessenes

Essen auf dem Herd. Die Wohnung konnte nachdem sie gelüftet war, der Polizei übergeben werden. Da eine Person eine größere Menge der Rauchgase eingeatmet hatte, wurde er nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr Düren waren vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düren
Telefon: 02421 9769-1114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.feuerwehr-dueren.com/